earfashion.de


STROBELIGHTS vol.1

Mit einem weiteren Schmuckstück unter den Samplern erfreut Strobelight Records die Liebhaber guter, tanzbarer Death-/ Goth-Rock und Batcave Musik. Strobelights Vol.1 ist eine fantastische Sammlung alter und neuer Klassiker der letzten 20 Jahre Goth Musik, die mit viel Aufwand und musikalischem Know-How ermöglicht wurde.
Mit 17 zum teil unveröffentlichten Songs internationaler Bands sollte diese Cd in keinem gut sortierten CD-Regal fehlen. Das Who is Who gibt sich die Klinke in die Hand und macht diese Auswahl an Musik in ihrer Zusammenstellung wohl einmalig. Um die volle Breite des Samplers zu präsentieren hier die Trackliste:

01. Death Cult – God’s Zoo (UK 1983)
02. Rosetta Stone – Darkness & Light (UK1998)
03. Cancer Barrack – Cancer Barrack (D1991)
04. Mighty Sphincter – In the Kingdom (USA1987)
05. Voodoo Church – Live With The Dead (USA1982)
06. Shadow Project – Static Jesus (USA1992)
07. The Wake – Watchtower (USA1993)
08. This Burning Effigy – Emeritus (UK1996)
09. Subterfuge – Curse (AUS1998)
10. Screams For Tina – In Her House (USA1992)
11. Ausgang – (You Got The) Hots For Christ (UK1985)
12. Norma Loy – 1964 Shadows (FRA1984)
13. Altered States – Everything (FRA1987)
14. Dronning Maud Land – Cry For Happy (D1992)
15. Secret Discovery – Evil Feeling (D1992)
16. Lucie Cries – Le Talisman De La Muse (FRA1993)
17. Screaming dead – A Dream Of Yesterday (UK1985)