earfashion.de


Frank the Baptist
www.frankthebaptist.com
www.strobelight-records.com
Beggars Would Ride


Nachdem FTB vor einigen Wochen Europa in den Genuss ihrer Live-Performance haben kommen lassen, gibt es nun mit Beggars Would Ride das 2. Album der Band, was nahtlos an Different Degrees Of Empty anknüpft.
12 neue Songs im alt bewerten krachigen Death-Rock Sound. Mit den typischen FTB Gitarrenriffs eröffnet Signing Off die reise durch verworrene Welten und Zeiten. Mit den fantastischen Lyrics des Albums ergibt sich dem Hörer ein Hin und Her zwischen Ruhe und Aufruhr.
While Falling Apart, eines meiner Lieblingsstücke, verwöhnt mit einer Mischung von klaren Vocals, treibenden Drums, dunklen Bass- und Rhythm Gitarrenriffs und einer sich aus dem Dunklen durchsetzenden Leadgitarre. Diese Symbiose ergibt den urtypischen Death-Rock Sound für den FTB bekannt sind. Eskimos Ans Butterflies, ein weiteres Highlight der CD begeistert mit ohrwurmqualitativem Gesang, aufreibendem Rhythmus und einem Gitarren Solo vom Feinsten.
Der Song Beggars Would Ride, den dem Album seinen Namen gab, ist für mich neben dem erstklassigen Sound vor allem textlich die Schlüsselstelle des Albums.
Den perfekten Abschluss bildet All The Faces, welches bereits auf dem New Dark Age Sampler einen viel versprechenden Vorgeschmack auf Beggars Would Ride gab, zu recht.
Dieses Album wird gebührende Anerkennung finden.