KLICK to download this picture

official homepage:
www.chantsofmaldoror.com


KLICK to download this logo

Style & Enigma

Die italienischen Deathrock Titanen CHANTS OF MALDOROR sind zu uns herabgestiegen. Die Band, die mit am authentischsten sowohl den Sound als auch die Philosophie der Grössten unserer Surrealo-Genres in die Jetztzeit herübergerettet hat, die Meister der Balance von düsterer Eleganz und fordernder Dissonanz, kehren mit ihrem zweiten Album "Every Mask Tells The Truth" zurück auf die Bühne der Düstergoth/Artdeathrock Welt.

Kein Sänger intoniert so gekonnt sowohl kühle Überlegenheit in der Tradition eines PETER MURPHY zu BAUHAUS-Anfangszeiten, als auch leidende Emotionalität à la ROZZ WILLIAMS in seinen ersten Songs wie ADOLPHE; keine Band umspielt diese einzigartigen Vocals und dessen inspirierte Lyrics so virtuos wie LORENs wimmernde Deathrock-Gitarren, DAVIDs wummernder Bass und ECHOs mal filigrane und schwebende, mal strenge und direkte Keyboards.

CHANTS OF MALDOROR stehen wie keine andere Band für Stil, Dekadenz und nervöses Drama inmitten des Mahlstroms zwischen Fleisch und Geist. Die 12 Songs des musikalisch unerwartet vielseitigen neuen Albums pendeln zwischen harmonischem Frieden und wirbelnder Qual, und stellen als Zwischenergebnis einer kontinuierlichen Weiterentwicklung einen weiteren Meilenstein in der Evolution dieser römischen Ausnahmeformation dar.

Nach souverän absolvierten Festivalauftritten wie dem 11. WGT, den Herbstnächten, dem GOTHAM Festival (Amsterdam) oder dem ROZZ WILLIAMS Tribute Festival als Headliner stehen die CHANTS OF MALDOROR in den Startlöchern zu ausgesuchten Promo-Auftritten in Deutschland und andernorts im Herbst 2005, denen im neuen Jahr eine Tour folgen soll.

Die heutzutage einzigartige Musik dieser authentischen und ausserordentlich talentierten Künstlergruppe gibt es dann also endlich wieder auch bei uns live zu erleben.

Ein surrealistisches Meisterwerk zwischen ausladender Jahrhundertwende-Dekadenz, zeitlosem Gothic-Chic und entwaffnendem, unverhülltem Schrecken.

New Album CD

"Every Mask Tells The Truth" (STROB 018) Release date: 5. September 2005

  

1. Himmel Balsam
2. Wounded Canvas
3. Interlude I
4. Cruel With Us
5. Where The Lord Lies
6. Sometimes A Poison
7. Interlude II
8. Justine
9. A White Holocaust
10. Of The Willings
11. Interlude III
12. We Stand Alone